Ausbildungsrichtung Wirtschaft

In dieser Ausbildungsrichtung werden insbesondere betriebs- und volks-
wirtschaftliche, rechtliche und informationstechnische Kenntnisse sowie
die dafür notwendigen Kompetenzen vermittelt und gefördert. Dies
spiegelt sich nicht nur im Unterricht, sondern vor allem auch in der fach-
praktischen Ausbildung der Fachoberschule wider, in deren Rahmen die
Schülerinnen und Schüler an den Praktikumsstellen auch mit problem-
lösendem Denken konfrontiert werden und dabei wertvolle Erfahrungen
sammeln. Die breit ausgelegten Unterrichts- und Ausbildungsinhalte
bieten damit eine sehr gute Vorbereitung auf ein Studium, zum Beispiel
in den Bereichen Betriebswirtschaft, lnformatik, aber auch Wirtschafts-
ingenieurwesen oder Wirtschaftspädagogik.

 

Zum Seitenanfang